#CORONA: Hotline für Nachbarschaftshilfe

Am 18.03.20 berichteten wir bereits über die Internetplattform nebenan.de. Dort finden Nachbarn im Veedel zusammen, um sich gegenseitig in diesen Zeiten beizustehen und zu helfen. Doch nicht jeder hat einen Internetzugang oder kann damit so leicht umgehen. Gerade ältere Nachbarn, die als Risikogruppe geschützt werden müssen, haben oft keinen Zugang zu den vielen Online-Angeboten. Umso mehr freuen wir uns, dass es nun dank der nebenan.de Stiftung auch eine  Hotline für Nachbarschaftshilfe gibt.

Sie suchen Hilfe?

Dann rufen Sie die folgende Telefonnummer an:

HOTLINE FÜR NACHBARSCHAFTSHILFE  0800 866 55 44

Unter der Hotline können Personen ein Hilfe-Gesuch aufgeben. Das Gesuch wird automatisch nach PLZ sortiert auf der neuen Seite nebenan.de/corona eingespielt und ist nur für registrierte und verifizierte Nutzer sichtbar. BITTE TEILEN SIE DIESE HOTLINE IN DER NACHBARSCHAFT (Aushang, weitersagen etc.)

Sie können helfen?

  • Registrieren und verfizieren Sie sich bei nebenan.de. Wenn Sie schon ein Nutzerkonto haben, loggen Sie sich ein.
  • Sehen Sie sich die aktuellen Hilfe-Gesuche aus Ihrem PLZ-Gebiet an und schauen Sie, wem Sie helfen können.
  • Klicken Sie auf “Jetzt helfen” , erhalten Sie die Telefonnummer des Suchenden und nehmen Sie direkt Kontakt auf

So funktioniert’s: